International GS Trophy 2018.

Der Lockruf der Mongolei.

Die Faszination wird immer größer.

Die Faszination wird immer größer.

Alle zwei Jahre organisiert BMW Motorrad das Event für hartgesottene Enduristen. Bislang führte die International GS Trophy die Teilnehmer nach Tunesien, Südafrika, Patagonien, Kanada und Thailand. Die Faszination fürs Event schlägt einen immer größeren Kreis: Bei der ersten GS Trophy starteten fünf Teams, 2016 nahmen bereits 19 Teams und erstmals auch ein Frauenteam an der GS Trophy teil. In der Mongolei sind zwei internationale Teams mit Fahrerinnen an den Start gegangen.

+ Weiterlesen

Vorbereitungen für eine erfolgreiche Int. GS Trophy.

Vorbereitungen für eine erfolgreiche Int. GS Trophy.

Die Int. GS Trophy gehört zu den größten und komplexesten logistischen Herausforderungen, die man sich vorstellen kann. Ein Gespräch mit den Mitgliedern des Teams, das unermüdlich hinter den Kulissen arbeitet, um das Event möglich zu machen, und dem Filmproduzenten vor Ort, der sämtliche Highlights zu den Zuschauern weltweit bringt.

+ Weiterlesen

Harte Challenges.

Nur wer vorab das schweißtreibende Qualifying bestanden hatte, vertrat sein Land in einem dreiköpfigen Team und nahm 2018 an der International GS Trophy in der Mongolei teil. Auf die Enduristen warteten anspruchsvolle Challenges: Sie manövrierten die GS über eine durchgebrochene Brücke, fuhren damit durch tiefen Sand, und hievten sie über steinige Flussbetten und Baumstämme. Hinzu kamen Navigations-Übungen mit dem GPS, Wissensfragen zur GS und technische Prüfungen, wie beispielsweise ein Reifenwechsel unter Zeitdruck.

+ Weiterlesen

Challenges Teaser zur Int. GS Trophy 2018.

Teams

Einer für alle, alle für einen.

Einer für alle, alle für einen.

Hier findest du die Teams, die die Qualifikation erfolgreich absolviert und einen der hochbegehrten Plätze bei der Int. GS Trophy 2018 errungen hatten.

+ Weiterlesen

Zwei Frauenteams haben sich für die Mongolei qualifiziert.

Zwei Frauenteams haben sich für die Mongolei qualifiziert.

Nach dem viertägigen Wettbewerb auf dem Gelände der Country Trax Off Road Riding Academy nahe Amersfoort in Südafrika qualifizierte sich nicht ein, sondern gleich zwei Frauenteams für die sechste BMW Motorrad International GS Trophy, die im Juni 2018 in der Mongolei stattfand. Die Teilnehmerinnen überzeugten durch ihr fahrerisches Können, Enthusiasmus und Teamgeist, sodass BMW Motorrad sich spontan dazu entschloss, die Anzahl der female Teams zu verdoppeln. 

+ Weiterlesen

Hörbar gemachter Teamgeist.

Manchmal braucht es ein wenig Hilfe von guten Freunden. Damit die Int. GS Trophy auch akustisch zu einem echten Teamerlebnis wird, hat jedes Team ihren Lieblingssong für das Event ausgewählt und gemeinsam mit den Organisatoren eine Spotify-Playlist erstellt. Volles Gemeinschaftsgefühl in Stereo – lass Dich von 26 Songs inspirieren! Welcher ist Dein Lieblingssong und welcher Titel passt am besten zu Deinem Team?

+ Weiterlesen
ZUR PLAYLIST

ENTDECKEN UND ERLEBEN

Land und Leute.

Land und Leute.

Die Scouts waren begeistert. Sie hatten sich in der Mongolei umgesehen und wussten: Hier wartet das perfekte GS-Abenteuer. Die Teilnehmer der Internationalen GS Trophy 2018 konnten das schon erleben. Aber die Mongolei ist auch etwas für den abenteuerhungrigen Rider, der sich in sein nächstes Erlebnis stürzen möchte. Atme den Spirit of GS in Zentralasien! 

+ Weiterlesen

Auf den Spuren der Trophy.

Auf den Spuren der Trophy.

Du beneidest die Teilnehmer der International GS Trophy 2018 und möchtest am liebsten selbst die Etappen der Fahrer erkunden? Das muss kein Traum bleiben: Der Enduropark Andalusien bietet Dir die einmalige Chance, auf dem originalen GS Trophy Bike 2018 insgesamt 2200 Kilometer durch die faszinierenden Landschaften der Mongolei zu fahren, in landestypischen Jurten zu übernachten und die Kultur der Nomaden kennenzulernen.

+ Weiterlesen

Abenteuerluft schnuppern.

Abenteuerluft schnuppern.

Vielleicht hattest Du nicht die Chance an der International GS Trophy 2018 teilzunehmen, aber dennoch lebt der Spirit of GS in Deinem Kopf. Dafür gibt es eine Lösung: Angepasst an Dein fahrerisches Können organisiert BMW Motorrad mit erfahrenen Instruktoren individuelle Motorrad-Abenteuer. Bei einer Vielzahl von Reise-Workshops atmest Du Abenteuerluft ein und tauchst noch tiefer in die Welt der GS ein. Das Angebot ist vielfältig, für Anfänger und für Fortgeschrittene. Weltweit. Denn für Dich und Deine GS gibt es keine Grenzen.

+ Weiterlesen

#GSTROPHY

GS Trophy 2016

Mehr Offroad geht nicht.

Mehr Offroad geht nicht.

Traumhafte und eindrucksvolle Landschaften lassen Dein Bikerherz höherschlagen: Bislang führte die International GS Trophy die Teilnehmer nach Tunesien, Südafrika, Patagonien, Kanada und Thailand. Bei der ersten GS Trophy starteten fünf Teams, zuletzt nahmen 19 Teams an der GS Trophy teil. Und: Das Offroad-Abenteuer ist längst nicht mehr allein in Männerhand. 2016 ging erstmals ein Frauenteam an den Start. Mit ihrem unermüdlichen Kampfgeist und ihren fantastischen Fahrkünsten begeisterten sie das Publikum.  

+ Weiterlesen

Du durchquerst Flüsse, manövrierst Deine GS über zerbrochene Brücken, beschwörst den Teamgeist. Es geht über staubige Pisten, schlammige Straßen und steinige Wege. Kein Zweifel: Die International GS Trophy 2018 ist eine der größten Offroad-Herausforderung der Welt, an der Du als Amateur teilnehmen kannst. Nur wenn Du Dich geschickt anstellst, fit genug bist, Köpfchen und unermüdlichen Kampfgeist einsetzt, bestehst Du das Abenteuer. Seit 2008 organisiert BMW Motorrad alle zwei Jahre das Event für abenteuerhungrige Fahrer.

+ Weiterlesen
Zur GS Trophy 2016 Review
Weitere Storys, die Dich interessieren könnten.
Passende Motorräder.