Eine Welt, eine GS, fünf Fahrer.

GS Fans erleben die Tour ihres Lebens.

Die prominent besetzte Jury von BMW Motorrad hatte die Qual der Wahl: Aus rund zehntausend Fahrern wählten Motorsportlegende Jutta Kleinschmidt sowie TV-Adventure-Biker Charley Boorman, Filmstar Rick Yune und Oscar-Preisträger Adrien Brody fünf glückliche Gewinner, die sich mit der R 1200 GS auf Tour begeben durften – die „Tour ihres Lebens.“

Die Entscheidung fiel auf BMW Motorrad Enthusiasten aus Italien, Deutschland, Spanien, Frankreich und Großbritannien – Alessio Cigolini, Herbert Unger, Salvador Echevarría, Stéphane Gautronneau und Stephanie Rowe. Jeder Teilnehmer erlebte den „Ride of your life“ auf einem anderen Kontinent. Nur die R 1200 GS reiste mit um die Welt. Insgesamt hat das Bike in 44 Tagen rund 12.600 Kilometer zurückgelegt. Die fünf Fahrer entdeckten auf der GS nicht nur Laos, Neuseeland, Südafrika, USA und Europa, sondern auch sich selbst: Jede Tour war eine persönliche Grenzerfahrung. Entstanden sind atemberaubende Fotos und Videos mit Höhepunkten der von BMW Motorrad initiierten Tour „One World – One R 1200 GS“.

+ Weiterlesen

Tour Laos

Laos entpuppte sich für Alessio aus Italien ab dem ersten gefahrenen Meter als echtes Enduro-Paradies: Abwechslungsreiches Terrain, eine atemberaubende Landschaft und exotische Tiere. Zusammen mit der herzlichen und zugleich spirituellen Art der Laoten eine glorreich für BMW Motorrad und die R 1200 GS sowie ein unvergessliches Abenteuer für Alessio. 

+ Weiterlesen

Tour Neuseeland

Ein Bayer am anderen Ende der Welt: Herbert übernahm die Enduro-Ikone in Neuseeland und wurde schnell zum „Lord of the Road“. Ob Regenwälder, verschneite Gipfel oder unendliche Weiten, der herzliche Deutsche schloss sofort Freundschaft mit den Kiwis und dem Team. Eine Tour mit grenzenloser Lebensfreude.

+ Weiterlesen

Tour Südafrika

Nächster Stopp: Südafrika. Obwohl Salvador in seiner mehr als 20-jährigen Motorrad-Karriere schon einiges erlebt hat, haben ihm die Etappen entlang der Kaps unzählige atemberaube Momente beschert. Gemeinsam mit dem Team und der R 1200 GS hat der Spanier die Wildnis bezwungen und eine unvergessliche Enduro-Safari genossen.

+ Weiterlesen

Tour USA

Von der Wildnis in den Wilden Westen der USA: Stéphane und sein stählernes GS Ross haben die Westküste Nordamerikas entdeckt. In einem wilden Ritt ging es vom glamourösen Hollywood, durch die Mojawe-Wüste, nach San Francisco, Death Valley und Las Vegas. Eine Tour der Gegensätze mit viel verrückter Cowboy-Action.

+ Weiterlesen

GS FÄHRT MAN NIE ALLEINE.

Zehn Tage. Fünf Fahrer. Und überall GS-Fans.

Mehr erfahren

Tour Europa

Sie ist noch jung, steckt aber die meisten „alten Hasen“ locker in die Tasche: Stephanie fuhr in ihrer Heimat Großbritannien bereits zahlreiche Enduro-Rennen und durfte mit BMW Motorrad ihr erstes großes Motorrad-Abenteuer bestreiten. Ihr Europa-Trip führte sie durch fünf Länder – von Spanien durch Frankreich und Italien zurück in die Heimat von BMW, nach München. Es ging über die steilen Passstraßen der Pyrenäen nach Frankreich und weiter über die Hügel der Toskana und um die Kurven rund um den Gardasee. Ein unvergessliches Abenteuer auf 125 PS mit 110 Prozent GS Spirit.

+ Weiterlesen
Weitere Storys, die Dich interessieren könnten.
Passende Motorräder.